Beim Zugversuch wird ein normierter Zugstab (Prüfkörper) in eine Zugprüfmaschine gespannt. Anschließend wird auf den Prüfkörper Kraft ausgeübt, die den Zugstab auseinanderzieht, bis er schließlich bricht.

trekproefdef.jpeg

Bestimmung mechanischer Eigenschaften

In diesem Versuch kommt es zuerst zu einer elastischen und anschließend zu einer plastischen (bleibenden) Dehnung. Dabei wird ein Spannungs-Dehnungs-Diagramm aufgezeichnet. Anhand dieses Diagramms werden dann die mechanischen Eigenschaften bestimmt, z. B. der Elastizitätsmodul, die Fließgrenze, die Zugfestigkeit und die Bruchdehnung.

Unsere Zugprüfmaschinen

Wir verfügen über zwei Zugprüfmaschinen (150 kN und 1250 kN).

_FOR9843_bewerkt.jpg

Ergebnisse

Die Ergebnisse werden mithilfe moderner Software gemessen und interpretiert.

Trekproef_12x.png

Anwendung

Die Ergebnisse des Zugversuchs liefern Informationen für die Anwendung in folgenden Bereichen:

Staalbalk.jpeg

Baugewerbe

Construction_1.jpg

Stahlkonstruktionen im Bau

Roadsafety_2.jpeg

Verkehrssicherheit

Schadeanalyse.jpeg

Schadensermittlung

Construction_2.jpeg

Bauingenieurwesen

scheepsbouw_1.jpg

Offshore und Schiffbau